Das Festgeldkonto im Vergleich – eine beliebte Anlageform

Das Festgeld hat sich zu einer beliebten Anlageform für kurz- bis mittelfristige Ziele entwickelt. Ein Festgeldkonto zeichnet sich vor allem durch eine vertraglich vereinbarte Festgeld-Laufzeit und eine garantierte Verzinsung für das Festgeld aus. Ein Festgeldkonto kann sowohl von Filialbanken wie auch von Direktbanken im Internet angeboten werden. Wer ein Festgeldkonto für die eigenen Ersparnisse sucht, sollte sich vorab fragen wie lange er das Festgeld anlegen möchte. Ein Festgeld kann unterschiedliche Laufzeiten haben.

Laufzeiten von Festgeld Anlagen

Die Laufzeit bei einem Festgeld kann zwischen einigen Monaten und wenigen Jahren liegen. Deshalb ist ein Festgeldkonto insbesondere für kurz- bis mittelfristige Anlageziele geeignet. Betrachten Anleger ein Festgeld im Vergleich, so werden sie schnell feststellen, dass es deutliche Unterschiede beim Festgeldkonto hinsichtlich der Verzinsung und der zugehörigen Festgeld-Laufzeit gibt. Bei einem Festgeldkonto hängt die Höhe der Verzinsung unter anderem von der Laufzeit ab. Für Anleger bedeutet das in der Regel, dass sie bei einem längeren Anlagezeitraum auch höhere Zinsen für das Festgeld bekommen. Wer das Festgeld im Vergleich betrachtet, wird schnell das passende Festgeld finden.

Das Festgeld im Vergleich – attraktive Angebote nutzen

Wer ein Festgeld im Vergleich betrachtet, wird feststellen, dass ein Festgeld im Vergleich zu anderen Anlageprodukten einige Vorteile bietet. So gibt es beispielsweise eine garantierte Verzinsung auf die gesamte Laufzeit beim Festgeld. Mit einem Festgeldkonto können sich Anleger einen festen Zinssatz sogar über eine Laufzeit von 5 bis 6 Jahren sichern. Bei einem Festgeldkonto muss man weder mit Zinsänderungen noch mit Kursschwankungen rechnen. Kunden erhalten daher bei einem Festgeld im Vergleich zu anderen Anlageformen eine hohe Planungssicherheit.

So ist bereits beim Abschluss des Festgeld-Vertrages gesichert, welchen Ertrag Anleger mit dem Festgeldkonto erwirtschaften können. Zudem bietet ein Festgeld im Vergleich zu vielen anderen Anlageformen eine hohe Sicherheit. Das Festgeld unterliegt hierzulande der Einlagensicherung. Bei einem Festgeld werden im Vergleich zu vielen anderen Anlageformen keine Gebühren fällig. Das heißt, Bankkunden können das Festgeldkonto gebührenfrei nutzen und profitieren bei einem Festgeld im Vergleich zu anderen Anlageformen von einer zumeist kostenlosen Festgeld-Kontoführung.

Wer für sich eine lukratives Festgeld sucht, der sollte daher immer ein Festgeld im Vergleich mit anderen Anlageformen betrachten. Bei einem Festgeld im Vergleich sollten die Zinsen und die sonstigen Bedingungen wie Mindest- oder Höchstanlagebetrag verglichen werden. Allerdings ist ein Festgeld im Vergleich zu anderen Anlageformen häufig schon ab einem geringen Anlagebetrag erhältlich.